Nachhaltiger und ländlicher Tourismus

Man sagt, dass der Tourismus niemals vollständig nachhaltig sein wird, da jede Branche Auswirkungen hat, aber er kann dazu beitragen, nachhaltiger zu werden.

Beschreibung

Wir haben 7-Tage- und 15-Tage-Programme für nachhaltige Touren ausgearbeitet, die die Gelegenheit, um die Reisenden zu Aufenthalt in der Nähe unserer Leute geben – Treffen, den Austausch und die Einheimischen authentischen Lebensstil zu teilen. Sie sind weit entfernt von Touristenattraktionen und Massentourismus, indem Sie zur Lebensqualität der Dorfbewohner beitragen, bei denen Sie übernachten werden. Es gibt ein völliges Eintauchen in das Herz des ländlichen Lebens und der ländlichen Kultur des Landes. Durch die Erstellung dieser Programme bekommen wir eine vereinigende Verbindung zwischen unseren Läuten und den Reisenden, die umweltfreundlich sind und immer wissen, dass die Orte, die sie besuchen, Orte sind, an denen sich das Zuhause eines anderen befindet.

Wir haben eine Reihe von Meisterkursen in das Programm aufgenommen, darunter lokale Käse- und Süßwarenherstellung in einer der Provinzen Armeniens. In der anderen können die Reisenden lernen, wie man eine armenische Puppe webt, oder den Einheimischen helfen, Weizen oder Kartoffeln zu sammeln. Ganze Übernachtungen warden bei Einheimischen organisiert, damit das Geld für den Tourismus die Menschen unterstützen kann, die in den entferntesten Teilen des Landes leben. Tatsächlich wäre die Tour ohne lokale Weinproben oder schöne Wanderungen in den Bergen und natürlich ohne kurze Kurse in armenischer Sprache und armenischen Tänzen unvollständig.

 

Dies sind Signaturprogramme, die darauf abzielen, nicht nur die Städte und Dörfer des Massentourismus zu entwickeln, sondern auch diejenigen, die weit von ihnen entfernt sind. Wir glauben, dass diese Touren für Menschen von großem Nutzen sind.

Anfrage senden