Liebe Freunde,

Im Folgenden werden wir häufig gestellte Fragen zu Armenien beantworten. Los geht’s.

Ist es sicher nach Armenien zu reisen?

Doch. Armenien ist eines der sichersten Länder der Welt. Sie können sogar alleine reisen, keine Sorge.

Ist Armenien einen Besuch wert?

Bestimmt! Armenien hat seit der Bronzezeit bis heute ein sehr reiches kulturelles Erbe. Neben dem kulturellen Erbe hat es eine sehr schöne Natur, sehr herzliche Menschen, köstliche Küche, Süßwasser.

Benötigen Sie ein Visum für die Einreise nach Armenien?

Dies hängt vom Land ab, in das Sie reisen. Sie können es hier überprüfen.

Welche Sprache sprechen Armenier?

Armenier sprechen Armenisch. Die Leute können Ihnen aber auch auf Russisch und Englisch helfen.

Was kostet eine Reise nach Armenien?

Eine Reise nach Armenien mit 1 Mahlzeit und Transportation pro Tag kann 10-20 USD pro Person kosten.

Ist eine Reise nach Armenien billiger als nach Georgien?

Ja, in Armenien ist es billiger als in Georgien.

Wie lange kann ich in Armenien bleiben?

Wir möchten sagen, solange Sie möchten, aber es ist besser, wenn Sie die Informationen auf der Website des armenischen Außenministeriums überprüfen.

Gibt es ein Einreisevisum für Armenien?

In Grenzkontrollpunkten werden nur 3-Tage-Transitvisa und 21/120 Tage Besuchervisa ausgestellt. Ausländer, die nur auf Einladung nach Armenien reisen können, können bei ihrer Ankunft kein armenisches Visum erhalten. Bitte überprüfen Sie hier.

Ist Armenien ein Schengen-Land?

Nein, Armenien ist kein Schengen-Land.

Könnt man das Wasser in Armenien trinken?

Ja, auf jeden Fall können Sie das Wasser aus dem Wasserbrunnen trinken, der als „Pulpulak“ oder „Tsaytaghbyur“ bezeichnet wird. In Armenien kann man einfach den Wasserhahn öffnen und das Wasser trinken, es ist sauber und frisch, es muss nicht gekocht oder gefiltert werden. Und ja, es ist kostenlos. Sie sollten dieses  Video  sehen.

Wie schwierig ist die armenische Sprache?

Armenisch lernen ist nicht einfach. Nach einigen Statistiken können Sie Armenisch in 44 Wochen oder in 1100 Stunden lernen.

In welchem Monat schneit es in Armenien?

In Armenien finden Sie alle vier Jahreszeiten. Im Frühling blüht die Natur, es ist nicht kalt und nicht heiß, im Sommer ist es heiß und manchmal sehr heiß. Der Herbst ist sehr schön und mild. In den armenischen Bergen gibt es seit Dezember bis März Schnee.

Sind Kurden und Armenier gleich?

Nein, Kurden sind keine Armenier, aber sie sind die größte ethnische Minderheit in Armenien. Über 40000 Kurden lebten in Armenien. In Armenien ist das kurdische Volk durch zwei ethnische Gruppen vertreten: die Kurden und die Yeziden.

Welches Land liegt in der Nähe von Armenien?

Es gibt vier Länder in der Nähe von Armenien.  Armenien, offiziell die Republik Armenien ist ein souveräner Staat im Südkaukasus, Region Eurasien. Es grenzt im Westen an die Türkei, im Norden an Georgien, im Osten an die de facto unabhängige Republik Artsakh (Berg-Karabach) und Aserbaidschan sowie im Süden an den Iran und die aserbaidschanische Exklave Nachitschewan.

Was ist traditionelles armenisches Essen?

Es gibt verschiedene traditionelle armenische Lebensmittel. Mit einer alten Küchentradition haben Armenier viele traditionelle Lebensmittel, darunter Khorovats, Dolma, Khapama, Harisa, Khash usw..